30.3. Asilah, Larache bis Moulay-Bousselham

Achakar über: Asilah, Larache bis Moulay-Bousselham .
Auf der Strecke sind wir auf einer kleinen Straße gefahren, wenige Km vom Meer, wie im Mittelalter, Menschen die mit der Sichel ganze Felder abernten, pflügen mit Pferden, die Straße desolat, an einer Stelle ein mehrere Meter tiefer Abbruch (vermutlich weggespült), wenn man da im dunkeln reingerät ist die Fahrt aber zu Ende.
P1210303
Mittags haben wir uns Larache angeschaut und eine Pizza gegessen.
P1210282
P1210284
Wir sind auf einem typischen Überwinterter-Campingplatz gelandet. (Hauptsächlich französische Rentner in riesen Wohnmobilen mit PKW auf Anhängern) Wir sitzen in der Sonne und genießen unser Ankommensbier. Als die Sonne unter gegangen ist wird es kalt wir gehen rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.