Norwegen

Blick aus dem Bett
Heute Nacht war es kalt!
Zwar nur der erste beste Parkplatz aber liegt idyllisch, am See, natürlich…
Die Heizung hat alles gegeben und die innen Temperatur fast 50° über der aussen Temperatur gehalten…
Flasche leer, genau nach dem Frühstückskaffee war Schluss, passgenau.
Vorne musste ich auch etwas kratzen…
So richtig wollte er nicht anspringen, aber mit Starthilfe aus der Bordbatterie konnte ich ihn überzeugen…
Glück gehabt
Ich fahre Richtung Norwegen
Und irgendwie bleibt es schwarz weiß…
An der Grenze kommen mir fünf Enten entgegen.
Und ich kann die ersten nicht eingesperrten Rentiere fotografieren
Hier laufen einige von ihnen herum, rechts kann man erkennen wie sie unter dem Schnee nach Futter graben, manchmal stecken sie mit Kopf und Hals im Schnee.
Die LKW halten sich ans Tempolimit, 90km/h
Wenn Sie vorbei sind sieht man erstmal nix…
Es bleibt schwarz weiß und kalt
Die E45 führt immer weiter ins Tal ich fahre nach Alta
Alta liegt am Meer, die Temperaturen sind höher.

In Alta kann ich Gas auffüllen, zwei 11kg Flaschen sind leer im Moment heize ich mit meiner 5kg Reserve. Die Batterien sind auch ziemlich leer, alle paar Tage muss ich auf einen Campingplatz zum aufladen. Solar bringt, wie erwatet keinen nennenswerten Ertrag und die Lichtmaschiene ist mit dem Verbrauch mehr als ausgelastet. Heute Nacht erwarte ich -15° morgen soll es schneien bei -2°, T-Shirt Wetter 😉 LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.